Benutzerspezifische Werkzeuge
Navigation
 

Links

 

EU BOOSTS 2010 - 2011

Bundesweite Exkursionsreihe für Jugendliche zu EU-geförderten Projekten mit dem Schwerpunkt Klimaschutz

Das Projekt zielt darauf ab, Jugendliche im Alter zwischen 17 und 25 Jahren über die Entstehung der EU, ihre Arbeitsweise und ihre konkreten Leistungen im Bereich des Klimaschutzes zu informieren.

Hierfür werden im Rahmen von 30 jeweils eintägigen Veranstaltungen in Kooperation mit interessierten Schulen bzw. Berufsschulen 3 verschiedene Programmpunkte absolviert:

1. Präsentation zur Geschichte, Funktionsweise und den Errungenschaften der EU
2. Präsentation zu den Herausforderungen sowie zur Umsetzung und den Erfolgen europäischer Klimaschutzpolitik
3. Exkursion zu einem nahe gelegenen Projektträger, welcher sich mit Unterstützung der EU im Klimaschutz engagiert (z.B. Solarpark oder Biogasanlage)

Das Spannende an dem Projekt ist die Kombination aus komprimierter multimedialer Faktenvermittlung, interaktiver Diskussion und praktischer Erlebbarkeit. An nur einem Projekttag bekommen die Jugendlichen einen Einblick in die verschiedenen Phasen des Politikprozesses – vom theoretischen Konzept über die Beschlussfassung bis zum greifbaren (begehbaren) Ergebnis.
 
Termine:

 

18.01.2011: Rheingau-Schule in Berlin

20.01.2011: Gabriele-von-Bülow-Oberschule in Berlin

20.01.2011: Rosa-Parks-Schule in Herten

25.01.2011: Gymnasium Horn in Bremen

26.01.2011: Friedrich-List-Schule in Berlin

27.01.2011: Gemeinschaftsschule Line Morgenstern in Berlin

28.01.2011: OSZ Kommunikation/Information/Medien in Berlin

01.02.2011: Integrierte Gesamtschule in Hamburg

08.02.2011: Evangelische Schule Neuruppin

22.02.2011: Gymnasium Wittenburg in Wittenburg

22.02.2011: Innerstädtisches Gymnasium Rostock

24.02.2011: Peutinger Gymnasium in Ellwangen

25.02.2011: Reinhold-Nägele-Realschule Weinstadt

03.03.2011: OSZ Havelland

10.03.2011: OSZ Havelland

16.03.2011: BBS Pirmasens

29.03.2011: Johanneum zu Lübeck

31.03.2011: IGS Bertha-von-Suttner


Förderer und Partner: