Benutzerspezifische Werkzeuge
Navigation
 

Links

 

Europa im Kiez

Exkursionen mit Jugendlichen zu Trägern EU-geförderter Projekte anlässlich des 20. Jubiläums des Binnenmarkts

Da noch immer viele Jugendliche in Berlin nur rudimentär oder einseitig über die Europäische Union informiert sind und ihnen der Nutzen der Europäischen Union für sich selbst und auch für Berlin nicht bewusst ist, veranstaltet das Europäische Informationszentrum Berlin bis Ende des Jahres einen Workshop an interessierten Berliner Schulen. Ziel des Projektes ist es, den Schülern die EU, ihre Arbeitsweise und ihre konkreten Leistungen für Berlin und den jeweiligen Kiez näherzubringen.

Europa im Kiez August 2013

Schüler des OSZ Energietechnik in Marzahn informieren sich über die energetische Sanierung des FEZ Berlin

Der eintägige Workshop besteht aus zwei verschiedenen Programmpunkten. Neben einer Präsentation, die den Jugendlichen einen allgemeinen Überblick über Geschichte, Funktionsweise und Errungenschaften der EU gibt, werden die Schülerinnen und Schüler im Rahmen einer Gruppenarbeit ein Programm für das Land Berlin erarbeiten, in dem sie in kurzen Stichpunkten darlegen, aus welchen Fachgebieten Projekte gefördert werden sollten: Was kann Europa zum Beispiel für die Bildung, effiziente Nutzung von Energie oder die Infrastruktur vor Ort tun?

Am Nachmittag besichtigen die Jugendlichen eine interessante Institution im jeweiligen Bezirk, welche mit Hilfe von EU-Fördermitteln ein nachhaltiges Projekt umsetzt. Neben einer Besichtigung der Anlage gibt es natürlich die Möglichkeit, Fragen an Mitarbeiter vor Ort zu stellen. Die Jugendlichen sehen so am konkreten Beispiel, welchen Nutzen die Europäische Union auch für ihren Bezirk hat und können sich somit mehr unter der Europäischen Union vorstellen.

Falls Sie weitere Fragen zu dem Projekt haben oder daran interessiert sind, im Jahr 2013 mit Ihrer Klasse daran teilzunehmen, kontaktieren Sie bitte:

Jan Roessel
Tel. 030/88412-251
jan.roessel@deutsche-gesellschaft-ev.de

Das Projekt wird gefördert durch die Senatskanzlei Berlin.

 

Terminübersicht