Benutzerspezifische Werkzeuge
Navigation
 

Links

 

INFRANEU-Mittagsgespräch am 16. Mai 2014 mit Herrn Joachim Zeller MdEP

"Wohin geht Europa? – Die Europäische Union vor der Wahl" am Freitag, den 16. Mai 2014; 13:00 Uhr, im EIZ Berlin

Am 25. Mai sind die Bürger Europas aufgerufen, die Abgeordneten des Europäischen Parlamentes neu zu wählen. Um die 750 Sitze bewerben sich in den Mitgliedsländern der Europäischen Union zahlreiche Parteien jeglicher Couleur. Darunter auch die französischen Europa-Gegner, die mit anderen gleichgesinnten anti-europäischen Parteien, z.B. der UK Independence Party (UKIP) aus Großbritannien, im Europa-Parlament eine gemeinsame Formation bilden wollen.

Wahlbeteiligung und Ergebnis der Wahlen im krisengeschüttelten Südeuropa sind schwer einschätzbar. Wird es im neuen EU-Parlament stabile Mehrheiten geben? Werden entscheidende Reformen durchgesetzt werden können? Gelingt es dem Parlament künftig, die überbordende EU-Bürokratie zu bremsen, die für einen Teil der allgemeinen Europakritik verantwortlich ist? Welchen Kurs verfolgt die EU für die Ukraine?

Diese und viele andere wichtige Antworten erwarten wir von Joachim Zeller:

"Wohin geht Europa? – Die Europäische Union vor der Wahl"

Wir laden herzlich ein am
Freitag, den 16. Mai 2014; 13:00 Uhr,
Europasaal der Deutschen Gesellschaft e. V., Mosse Palais,
Voßstraße 22, 10117 Berlin.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und eine anregende Diskussion mit dem Europa-Abgeordneten Joachim Zeller.

Wir bitten um eine Zusage bis 12. Mai 2014 an info@infraneu.de, da nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht.