Benutzerspezifische Werkzeuge
Navigation
 

Links

 

Wählen und Gestalten – auf zur Bundestagswahl 2017!

Unser Wahlprojekt richtet sich an russlanddeutsche Jugendliche und wird in Zusammenarbeit mit der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland e. V. durchgeführt.

Wählen und Gestalten – auf zur Bundestagswahl 2017!

Im Herbst 2017 finden die 19. Wahlen zum Deutschen Bundestag statt. Gerade unter Erstwählerinnen und      Erstwählern hat auf Europa-, Bundes- und Landesebene die Wahlbeteiligung in den vergangenen Jahren spürbar abgenommen. Tendenzen eines Abgrenzungsprozesses russlanddeutscher Jugendlicher zu demokratischen Grundpfeilern der Gesellschaft sind dort besonder sichtbar, wo sie zu Adressaten von Instrumentalisierungsversuchen der russischen Desinformationspolitik und von Aktivitäten rechtspopulistischer Kräfte in Deutschland werden.

Wahlworkshop

Die Sensibilisierung für die Bundestagswahlen und für die Wahrnehmung des Wahlrechts, die reflektierte Nutzung deutsch- und russischsprachiger Medien und die Auseinandersetzung mit den Programmen der zur Bundestagswahl stehenden Parteien sind die wesentlichen Ziele des Wahlworkshops. Welche Themen bewegen die Jugendlichen im Vorfeld der Wahlen? Welche Fragen haben sie an die Politik und welche Möglichkeiten bestehen, eigene Perspektiven in den politischen Diskurs einzubringen? So wird der Workshoptitel zur Handlungsmaxime - "Wählen und Gestalten - auf zur Bundestagswahl 2017!"

 

 

Ansprechpartner:
Sebastian Rösner
Leiter des Bereichs EU & Europa
Tel.: 030 88412 202
E-Mail: sebastian.roesner@deutsche-gesellschaft-ev.de

Partner & Förderer:

BpB
Landsmannschaft der Deutschen aus Russland e. V.

BpB2

Bundeszentrale für politische Bildung